-1640Tage 00Stunden -50Minuten -22Sekunden

DIE STORY
„Luminas Abenteur – Eine Reise bis zur Unendlichkeit“ handelt von Lumina, der Prinzessin des Königreichs Iluniums. Das Reich schwebt auf einem Planeten im Weltraum umher – doch niemals trifft das Mondlicht auf das Reich. Viele Stunden schlummert es in absoluter Finsternis dahin. Die übrigen Stunden jedoch erleuchtet das Reich in wunderschöner Anmut im Sonnenlicht: Die Lebewesen sind so achtsam miteinander, dass Ihre Schönheit, sich auf Ihre Umwelt überträgt. Der Zeitraum der Finsternis droht sich aber zu vergrößern, denn das Land ist der Spiegel des Planeten Erde: sollte die Erde in Krieg, Krankheit, Hass, Habgier und all den menschlichen Abgründen versinken, steht Illunium die unendliche Finsternis bevor, da sich die Sonne weigern würde bei all dem Bösen auf der Erde weiter zu scheinen.

Als die Bewohner Illuniums das alljährliche Lichtfest zu Ehren ihrer geliebten Sonne feiern, beginnen die Blüten der Blumen zu welken: alle sind erschrocken. Die schlaue Eule Ulula, die von der Mutter Erde nach Illunium geschickt worden ist, weiß wie Illunium und somit auch der Planet Erde gerettet werden kann: Prinzessin Lumina muss im Universum nach ganz besonderen Lebewesen suchen und diese finden, welche jeweils eine der wertvollen Lebenstugenden in vollendetem Umfang verkörpern: die Fröhlichkeit, die Tapferkeit, die Hoffnung/das Vertrauen, die Hilfsbereitschaft, die Wertschätzung und die Liebe. Alle versammelt können gemeinsam die Erde von ihrem Leid erlösen. Lumina begibt sich auf eine spannende Reise durch die Unendlichkeit des Universum, um Ihre Bestimmung zu vollenden…

 

 

*Pflichtfeld

Die Einladung ist nur für Sie persönlich und nicht übertragbar.
Die Premiere wird von TV-Teams und Fotografen begleitet. Bitte erscheinen Sie daher zeitig.